Neues Thema erstellenAntwort erstellen Seite 1 von 1   [ 1 Beitrag ]
AutorNachricht
 Betreff des Beitrags: News bei Raben Group
BeitragVerfasst: 22. Aug 2011, 17:43 
Forum Admin
Benutzeravatar

Registriert: 02.2011
Beiträge: 105
Wohnort: 39291 Hohenziatz
Geschlecht: männlich
Am 17.06.2011 eröffnete Raben Logistics Germany seine neue Niederlassung in Wuppertal. Dank dieser Investition ist das Unternehmen in der Lage, seine Dienstleistungen kontinuierlich zu entwickeln. Mit der Vergrößerung um 35% erhält Raben die Möglichkeit, dynamisch auf das Wachstum auf dem Markt zu reagieren.


Die Neuerung betrifft dabei sowohl Büro- als auch Lagerflächen. „Jetzt stehen uns 4.290m² moderner und effizienter Umschlaglagerfläche zur Verfügung, wodurch wir nicht nur eine bessere Qualität der Dienstleistungen, sondern gleichermaßen eine Prozessoptimierung erreichen. Die Investitionssumme in Wuppertal beläuft sich auf insgesamt 5,1 Millionen Euro. Letztes Jahr haben wir die Erweiterung unseres Standortes bei Berlin abgeschlossen, momentan feiern wir die Einweihung des Neubaus in Wuppertal und in ein paar Wochen folgt unsere ebenfalls neue Niederlassung in Würzburg. Ich bin sicher, dass wir durch diese Investitionen die Leistungen für unsere Kunden weiter verbessern können“, so Wilfried Reiners, Geschäftsführer von Raben Logistics Germany.

"Unseren Mitarbeitern stehen nunmehr 1.341 m modernster Büroflächen zur Verfügung. Es ist von großer Bedeutung für uns, dass unser Personal in einer freundlichen Umgebung arbeitet. Darum auch die Investition in neue Büros. Sowohl unsere Mitarbeiter als auch unsere Kunden werden von den optimierten Arbeitsbedingungen profitieren", fügt Ines Schremmer, Niederlassungsleiterin bei Raben Logistics Wuppertal, hinzu.

53 statt der bisher vorhandenen 27 Rampen sorgen für beste Bedingungen und ein schnelles sowie flexibles Reagieren auf die Bedürfnisse der Kunden - auch bei weiter ansteigendem Transportvolumen. Dank eines Videoüberwachungssystems mit 72 Kameras ist eine lückenlose Sendungsverfolgung sowie die Dokumentation, Analyse und Anpassung aller Prozesse bei Bedarf möglich.

Nicht zuletzt engagiert sich die Raben Group durch ihre Investition auch in der Wirtschaftsregion. Innerhalb der nächsten Jahre möchte das Unternehmen alle notwendigen Bedingungen für ein stabiles Wachstum – auch von neuen Arbeitsplätzen - schaffen. Geplant ist eine Erhöhung des Personalbestandes in diesem Jahr in Wuppertal von 10%.

"Bei Raben Logistics Germany investieren wir nicht nur in unsere Lagerhallen und Büros, sondern gleichzeitig auch in bestehende IT-Lösungen. Derzeit wird ein Management Information System und CRM eingeführt. Dies gilt gleichermaßen für die Weiterentwicklung unserer Dienstleitungen, die nun auch Luft- und Seefrachtservices enthalten. Und natürlich vergessen wir dabei nicht, dass unsere Mitarbeiter der Schlüssel zum Erfolg unseres Unternehmens sind. Darum sind regelmäßige Weiterbildungsmaßnahmen für uns selbstverständlich", erklärt uns Wilfried Reiners.
Bild
______________________________________________________________________________________________________________________

Die Raben Group gab heute die Übernahme des deutschen Straßennetzwerkes sowie der Geschäftsaktivitäten von Wincanton in Polen, Ungarn, der Tschechischen Republik und der Slowakei bekannt.


Die Akquisition ist ein wichtiger Schritt bei der Realisierung der Vision der Raben Group, in allen gewählten Märkten eine führende Position einzunehmen. Die Aktivitäten von Wincanton bauen auf dem bestehenden Kundenportfolio von Raben auf und erweitern diese um führende Namen aus den Bereichen Automotive, Konsumgüter und Industrieprodukte.

Die geschäftlichen Aktivitäten von Wincanton beinhalten in Polen, Ungarn, der Tschechischen Republik und der Slowakei sowohl inländische Kontraktlogistik als auch regionale Transporte nach Zentral- und Osteuropa. Der größte Teil der Transaktion – das deutsche Straßennetzwerk – operiert von 16 Depots aus und bietet insbesondere nationale und internationale Sammelguttransporte an.

In der Tschechischen Republik, Ungarn, Deutschland, Polen und der Slowakei generiert Wincanton einen geschätzten Gesamtumsatz von 373 Mio. EUR für die letzten 12 Monate (bis 31.03.2011) und ist in diesen Ländern in 56 Niederlassungen und Büros aktiv. Nach Abschluss der Übernahme werden die 2.550 Mitarbeiter von Wincanton in die Raben Group integriert.


Nach oben
 Profil Besuche Website 
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Neues Thema erstellenAntwort erstellen Seite 1 von 1  [ 1 Beitrag ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron


© phpBB® Forum Software » Style by Daniel St. Jules Gamexe.net | phpBB3 Forum von phpBB8.de